BIO

"Ich stelle mir

meine Zukunft bunt vor."

- Verena Wagner

Bunt, vielfältig, lebendig - so lässt sich der bisherige Lebensweg von Verena Wagner am besten beschreiben. Die Bühne war schon seit frühester Kindheitihre liebste Spielwiese.


Unzählige Stunden des Probierens, Zweifelns, Weitermachens, abermals Zweifelns, und wieder Weitermachen. Immer angetrieben von einer Sehnsucht,für die es am Anfang keine Erklärung gab - und für die man jetzt keine mehr braucht.

Theaterunterricht, das Publizistikstudium in Wien, die Begegnung mit unterschiedlichen Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur und schließlich auch das Aufeinandertreffen mit ihrem Produzenten David Piribauer, der nach vielen Jahren in LA dem Sound von Verena den internationalen Touch verlieh, den sie suchte, haben schließlich dazu geführt, dass Verena Wagner ihren ganz eigenen Stil entwickeln konnte.

 

So vielfältig wie ihr Werdegang ist auch Verena Wagners Songwriter-Stil. Von getragenen, melancholischen Parts, über dynamisch, hochenergetische rockige Passagen, bis hin zu Elektronik-Einflüssen - Verena Wagner komponiert nicht,um ein Genre zu erfüllen, sie schreibt Texte und Musik, die von tiefen und echten Emotionen stammen. Und diese sind so bunt, wie das Leben selbst.

In ihren Texten spielt die Sängerin mit lyrischen Stilmittel, die sie gekonnt und ohne dabei aufgesetzt zu wirken mit ihrem ursprünglichen Dialekt verbindet.

„Im Dialekt zu texten ist eine besondere Herausforderung. Stimmungen und Emotionen können viel direkter transportiert werden, denn schließlich ist es die Sprache mit der man aufgewachsen ist und mit der man auch seine Gedankenschweifen lässt.“, so die Sängerin.

"Letzlich muss es sich für mich gut anfühlen und darf nicht gekünstelt wirken, ganz egal welche Sprache es gerade ist."
- Verena Wagner

Mit der Single „Windradl“ konnte Verena Wagner im Jahr 2018 bereits einen Achtungserfolg landen.

Derzeit arbeitet die Sängerin an ihrem Debüt-Album „Nirgendwohin“, das das breite musikalische und emotionale Spektrum der jungen Künstlerin mit ihrer unverwechselbaren Stimme zeigen soll und von mitreißenden Rocksongs bis hin zu getragenen, melancholischen Balladen und Elektronik-Tracks eine musikalische Zeitreise des ganz persönlichen Lebenswegs von Verena Wagner vermittelt.

Was noch kommt? Hoffenlich viel. Hoffentlich groß.
Hoffentlich
bunt!